Kunstwerkstatt-Samariterstraße Kunstwerkstatt-Samariterstraße Kunstwerkstatt-Samariterstraße Kunstwerkstatt-Samariterstraße Kunstwerkstatt-Samariterstraße
Kunstwerkstatt-Samariterstraße  Kunstwerkstatt-Samariterstraße  Kunstwerkstatt-Samariterstraße  Kunstwerkstatt-Samariterstraße  Kunstwerkstatt-Samariterstraße

Telefon:

0152/53183567

 

 

Diana Gehring

 

Klinische Kunsttherapeutin, Heilpraktikerin Psychotherapie, Psychologische Beraterin, Entspannungspädagogin, Sandspiel nach D. M. Kalff, Dipl. Grafik-Designerin (FH),

 

 

Jg. 1964, geb. in Eisenach (Thür.), ein Sohn, seit 18 Jahren in Berlin als Freischaffende mit Familie arbeitend und lebend

 

Berufl. Werdegang:

 

- Heilpraktikerin Psychotherapie Gesundheitsamt Berlin Schöneberg/ Tempelhof
- 3 jähr. Weiterbildung zur Klinischen Kunsttherapeutin/ psychologischen Beraterin

  am campus naturalis Berlin


- Malerin (lebenslang)

- als Grafikerin freischaffend seit 1999, div. Ausstellungen in Berlin und bundesweit

  fünfjähriges Studium Grafik-Design an der HAWK

  (Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim)

  sowie ein Jahr Farbdesign/historisches Kulturgut
- Flucht aus der DDR, polit. Haft
- Buchhändlerin (ohne Abschluss aus polit. Gründen)
- Elektromechanikerin

 

Mein "Arbeitsansatz":

 

Ich arbeite gerne intermedial, dh. analytisch-sprachlich sowie mit Elementen aus der Bewegungs- und Körperarbeit (u.a. mit Tanz nach Anna Halprin), mit Musik, mit Poesie, Entspannungs- und Imaginationsreisen (aktive Imagination nach C.G. Jung) und vielem, was die Kreativität, als eine unserer wichtigsten Ressourcen, anregt und aktiviert. Das Wichtigste ist mir jedoch die Anwendung von bildnerischen Mitteln.

Anhand von Farbe, Symbolcollagen und Tongestalten lassen sich sehr häufig Dinge klären, die sprachlich unmöglich auszudrücken sind oder ganz und gar noch im Unbewussten liegen. Viele Jahre begleiten mich meine gemalten Bilder und Tonfiguren über zunächst Unverstandenes hinweg. Sie erinnern an Themen, die Fragezeichen aufwerfen und Antworten zugleich geben, ein Paradoxon, das mich immer wieder fasziniert.

Ich trete mit ihnen in einen inneren Dialog. Ich habe z.B. eine große Sonnenkatze gemalt. Die Katze steht für mich als den weiblichen Instinkt mit einer großen Portion an Zuversicht...die Sonne geht auf. Die Katze erinnert in Verbindung mit der Sonne an eine starke intuitive Weiblichkeit, eine Kraft, die jeden Tag wieder entdeckt und ausgedrückt werden will...

Malen ist meine Passion und gerne möchte ich diese mit Ihnen teilen!

 

Eine intensive Auseinandersetzung  fand mit der prozessorientierten Psychologie (POP) nach Arnold- und Amy Mindell statt; über 10 Jahre habe ich mich in der IG POP Ost an vielen Wochenenden weitergebildet. Zunächst war es mein Interesse, an eigenen innerseelischen Prozessen zu arbeiten, dann an Gruppenprozessen, um die Seele einer Gruppe zu verstehen. Ich erlaube es mir zu behaupten, dass ich sehr genau beobachte und sehr sensibel auf Unstimmigkeiten in Beziehungs- und Gruppendynamiken reagiere und sie auch anspreche, um Lösungsmöglichkeiten im Miteinander zu finden...

 

Die Arbeit am Gestalteten Werk, kann im systemischen Ansatz (Gesellschaft und Familie), einzeltherapeutisch und gruppentherapeutisch erfolgen. Eine Auseinandersetzung findet schon beim Tun statt. Der Rahmen dafür, ist ein geschützter "Raum" in dem Sie authentisch Ihr Herz erleichtern dürfen und können, wo die eigene Wahrheit Platz und Ohr findet.

 

Sage es mir, und ich werde es vergessen.
Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten.
Lass es mich tun und ich werde es können.“

(Konfuzius, 551-479 v. Chr.)

 

      Mit viel Lebenserfahrung in mannigfaltigen Lebenslagen und beruflich erworbenen Kenntnissen möchte ich Sie unterstützen bei:

 

 

  • Krisen aller Art, was das Leben so zu bieten hat und bei der Entwicklung haltgebender Strategien

       mit künstlerischen Arbeitstechniken,

 

  • der Lösung von seelischen Blokaden in der Schwangerschaft, mit dem Klein-Kind, dem

       Schulkind, dem Jugendlichen und selbstverständlich auch mit erwachsenen Menschen,

 

  • Ängsten allgemein, Schlafstörungen, Ängsten bei Übergängen einen neuen Lebensabschnitt,

       Problemen am Arbeitsplatz, Einsamkeit, Trennungs- und Bindungsängsten, berufl. Veränderungen,

 

  • Belastungsstörungen.

 

       Erfahrungen und Erkenntnisse habe ich gesammelt:

 

       Mitten im Leben selbst.

 

  • in der Familienphase.

 

  • während der Ausübung meiner verschiedenen Berufe (siehe Vita!),
  • als Angestellte/ Facharbeiterin in einem großen DDR-Fahrzeugelektrikbetrieb, der nach der WEnde abgewickelt wurde...
  • während der politischen Haft in der DDR
  • während verschiedener Praktika, zunächst im künstlerischen Bereich in Agenturen und am Landestheater Eisenach/ Türingen
  • während des Studiums zur Designerin als Tellerwäscherin, Bibliotheksgehilfin, Kellnerin und Barfrau, Hostess auf vielen bundesweiten Messen, als Raumgestalterin, als Korrekturleserin...und immer nebenbei malend und am liebsten aktzeichnend...
  • als freiberufliche Grafik-Designerin selbst und ständig je nach Auftragslage
  • bei einer Weiterbildung zur content-managerin an der media-design Akademie Berlin

 

       sowie im Therapeutischen Bereich:

 

  • als AG-Leiterin in der Thalia Grund-Schule/Friedrichshain /Keramik
  • in den Heiligenfeld-Kliniken Bad Kissingen
  • in der psychiatrischen Tages- und Begegnungsstätte in der Waldstraße/ Wedding

 

  • bei vielen Selbsterfahrungs-Workshops: der prozessorientierten Psychologie (Schweiz, USA),der Gestalttherapie, der Tanztherapie, Taumaarbeit mit Kindern (Lewine),
  • bei künstlerischen Weiterbildungen: wie Bronzeguss und Steinbildhauerei, plastisches Gestalten, Töpfern, Drehen usw. bei bekannten und unbekannten, aber wie ich finde; genialen Künstlern.

 

      Dabei kam mir meine Metallbearbeitungsausbildung aus meinem ersten Grundberuf immer zur Hilfe...

 

      Gerne gebe ich Empfehlungen nach Interesse weiter...

 

      Ich möchte Sie herzlich einladen, neue, eigene Wege zu gehen und Ihre Kreativität

      in einer Einzelarbeit,

      in der Gruppe oder

      in einem         

      meiner Workshops zu entdecken!

 

     Zum Setting:

 

     Einzelstunde á 1,5 h / 55,- Euro plus Materialausgleich

 

     Gruppenstunden für Selbsterfahrung á 1,5 h/ 20,- Euro ab 3 Teilnehmer plus Materialausgleich 5,- Euro

 

     Workshops werden gesondert ausgeschrieben, nach Angebot unter Workshops!

 

     Erstgespräche zum Kennenlernen nach Selbsteinschätzung.

 

     Informationen unter: www.kunstpraxis-farbfluss.de   oder     www.kunsttherapeutin.berlin

 

 

     In meinem Angebot sind jetzt auch Geschenke der besonderen Art.

 

Wollen Sie einem/r FreundIn ein ganz eigenes Geschenk bereiten?

Verschenken Sie einen "Malabend"! Warum sollen denn "nur" die Kinder Spaß haben, wir "Erwachsenen" können das auch noch und wieder! Was die Schule mit ihrem     Leistungsanspruch "vermasselt" hat, können wir uns zurück erobern!

Mit guter Laune, Offenheit, Freude am Entdecken als SchöpferIn dieser Welt gehen wir zusammen in Kindertage zurück...

Ein Abend 2,5 -3h (18:00 - max. 21:00 Uhr) kostet pro Person 15,- EURO und kann ab vier Menschen starten...

Bitte erfragen Sie telefonisch die Terminlage, evtl. ist es auch am WE möglich.

 

 

       Weiterhin kann ich Ihnen Hilfestellungen geben als Dipl. Grafikerin...

 

  • z.B. bei Mappenvorbereitungen für Bewerbungen zum Studium/ Haus- und Diplomarbeiten oder bei grafischen Gestaltungen für Ihre Geschäftsidentität (Visitenkarten, Website, Flyer, Logos, Plakate etc.)
  • Schauen Sie bitte unter: www. diana-gehring de
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kunstwerkstatt-Samariterstraße